Ticketshop Mineralfreibad Vellberg

Freibadsaison geht langsam zu Ende

Bis zum dritten Wochenende im September gibt es noch die Möglichkeit im Freien zu schwimmen. Am Sonntag, 19. September, öffnet das Mineralfreibad zum letzten Mal vor der Winterpause seine Tore.
So viel Platz zum Rutschen, Schwimmen und Herumliegen. Für viele Freibadbesucher war das ein ungewöhnlicher Hochsommer: Wegen der Corona-Pandemie dürfen ja in diesem Jahr viel weniger Besucher rein in die Bäder als sonst. Jetzt sinken die Temperaturen – und damit geht auch die Badesaison langsam zu Ende. Die Bilanz: gemischt.
Wegen der Pandemie konnte das Bad erst später öffnen, und es sind viel weniger Badegäste gekommen als sonst. Das liegt aber nicht nur an der Besuchergrenze. Buchbare Eintrittskarten gab es an allen Tagen noch reichlich. Einige Menschen haben auch draußen Angst sich mit dem Virus anzustecken. Immerhin haben sich die meisten Besucher an die Corona-Regeln gehalten. Die Atmosphäre bei den Besuchern war immer entspannt. Die Badegäste waren dankbar, dass nach einem Jahr Zwangspause das Freibad in Vellberg wieder geöffnet wurde. Das Wetter war zwar zum Start der Sommerferien nicht so berauschend. Aber immerhin gibt´s noch einen Sommer-Endspurt mit viel Sonne.

Es ist endlich ist es soweit! Das Mineralfreibad startet die Badesaison!

Die Stadt Vellberg öffnet das Mineralfreibad im Corona-Sonderbetrieb mit besonderen Regelungen und Einschränkungen. Aufgrund der noch immer andauernden Corona-Pandemie müssen gesetzliche Regelungen beachtet werden. Zum gesundheitlichen Schutz unserer Gäste öffnet die Stadt Vellberg entsprechend den aktuellen Regelungen der Corona-Verordnung Bäder und Saunen (CoronaVO Bäder und Saunen) vom 21.05.2021, der Corona-Verordnung (CoronaVO) vom 13.05.2021, der COVID-19-SchutzmaßnahmenAusnahmeverordnung (SchAusnahmV).

Bitte wählen Sie das gewünschte Zeitfenster aus und reservieren namentlich für jede Person unabhängig des Alters (auch Babys). Sie können Reservierungen bis zu 7 Tage im Voraus vornehmen. Für den Eintritt in das Bad drucken Sie den QR-Code zu Ihrer Reservierung bitte aus oder zeigen Sie uns den QR-Code auf Ihrem mobilen Endgerät vor. Ticketverkäufe vor Vorort finden dieses Jahr nicht statt!

Sollte der Bezahlvorgang nicht möglich sein, so melden Sie sich unter 07907-877-34 (zu den Öffnungszeiten des Rathauses).

Aktueller Hinweis: Das Landratsamt stellt die 7-Tage-Inzidenz unter 35 öffentlich fest: Die Pflicht zur Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesenennachweises entfällt ab Freitag, 11.06.2021. Die wichtigsten Regeln, was die Besucher mitbringen müssen (Voraussetzung für den Einlass):

  • gültiges Ticket
  • medizinischer Mund-Nasen-Schutz (ausgenommen Kinder unter 6 Jahren)
  • Ausweis

Rückerstattungen des Eintrittsgeldes:
Wird das Freibad kurzfristig z.B. wg. Schlechtwetter geschlossen besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Eintrittsgeldes. Diese Regelung wird mit Abschluss des Kaufvertrages anerkannt. Bei extremen Witterungsereignissen (z.B. Gewitter) sind Freibecken und Freigelände zu verlassen. Eine Rückerstattung oder Ermäßigung des Eintrittsgeldes ist in diesen Fällen ausgeschlossen. Wir empfehlen Ihnen daher vor dem Besuch unseres Freibades die Wetterprognosen zu prüfen und sorgfältig Ihre Entscheidung für einen Besuch bzw. Ticketkauf abzuwägen. Gekaufte E-Tickets können weder umgebucht noch umgetauscht oder ausgezahlt werden. Wenn der gebuchte Zeitraum von Ihnen nicht genutzt wird, verfällt das E-Ticket. Bitte prüfen Sie daher die ausgewählten Optionen sorgfältig, bevor Sie den Kauf rechtsgültig bestätigen.

Wählen Sie einen Termin aus

Termine
Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31